Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Watery SUP Leash für SUP Board

Normaler Preis €15,00
Normaler Preis €20,00 Verkaufspreis €15,00
Sale Ausverkauft

Nicht vorrättig

Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird, ist, ob man beim SUPing eine SUP-Leine braucht. Kurze Antwort auf diese Frage? Das ist sehr wichtig, und wir erklären dir gerne, warum.

Für alle, die sich nicht sicher sind: Eine SUP-Leine ist eine einfache Schnur, die am Heck deines Boards befestigt wird und dann mit einem bequemen Riemen an deinem Knöchel befestigt wird. Wenn du von deinem Stand Up Paddelboard fällst, sorgt deine Leine dafür, dass das Board nicht von dir wegdriften kann. Ohne Leine ist dein Board dem Wind und den Wellen ausgeliefert, wenn du herunterfällst. Eine Leine ist ein großartiges Sicherheitsmittel, das dafür sorgt, dass alle deine Stand Up Paddle Board Sessions sicher sind und dir Spaß machen.

Du denkst dir vielleicht: „Ich bin ein guter Schwimmer“, „was kann schon schiefgehen“ und andere Versuche, den Verzicht auf ein solches Gerät zu rechtfertigen. 

Schon ein harmloser Sturz im flachen Wasser kann dazu führen, dass dein Stand Up Paddelboard von dir abprallt. Wenn du auftauchst, kann dein Board leicht 5 Meter von dir entfernt sein. Dann musst du dein Paddel in der Hand halten und einhändig schwimmen - und das macht es dir sehr schwer, dein Board einzuholen, selbst wenn das Wasser sehr ruhig ist und es nicht viele Wellen gibt.

Von allen Zusätzen für dein Paddleboard ist die Leine - neben deiner Pumpe und deinem Paddel - unserer Meinung nach das wichtigste Zubehör, das du in deinem Beutel haben solltest und ohne das du nicht paddeln solltest - es sei denn, du hast dein Board in einem Pool liegen, vielleicht. In großen Gewässern besteht die Gefahr, dass dein Board wegfließt. Deshalb ist die Leine ein wichtiges Teil, das du immer dabei haben solltest.

Sicherheit geht vor!

Wenn du deine Leine verlierst, dann solltest du einen Blick in unseren Shop werfen und dir so schnell wie möglich eine neue Leine bestellen. Wir haben nicht nur qualitativ hochwertige Leinen hergestellt, die ganz auf deinen Komfort und deine Sicherheit zugeschnitten sind, sondern wir haben auch darauf geachtet, dass die Leinen erschwinglich und leicht zugänglich bleiben. Die Leine am Fußgelenk ist einfach viel zu wichtig, als dass wir hier Kompromisse eingehen könnten.

Wenn du Fragen oder Bedenken bezüglich der Leine hast, kannst du uns gerne eine Nachricht schicken oder uns anrufen und wir helfen dir gerne weiter. Unser Kundenservice steht dir jederzeit zur Verfügung, um dir bei allen Problemen zu helfen und deine Erfahrung mit Sicherheit und Spaß auf unseren Paddleboards zu maximieren!

inkl. MwSt.
 

Bestellung bis und krieg es hin

×

Varen blev lagt i kurven

Andere haben auch gekauft

Trustedshop - Sicherer Onlineshop

Gratis Versand ab €99,00

Lieferzeit 1-2 Werktage

365 Tage Rückgaberecht

Öffnungszeiten 07–22 per chat, telefon und e-mail

Eine Frage, die uns immer wieder gestellt wird, ist, ob man beim SUPing eine SUP-Leine braucht. Kurze Antwort auf diese Frage? Das ist sehr wichtig, und wir erklären dir gerne, warum.

Für alle, die sich nicht sicher sind: Eine SUP-Leine ist eine einfache Schnur, die am Heck deines Boards befestigt wird und dann mit einem bequemen Riemen an deinem Knöchel befestigt wird. Wenn du von deinem Stand Up Paddelboard fällst, sorgt deine Leine dafür, dass das Board nicht von dir wegdriften kann. Ohne Leine ist dein Board dem Wind und den Wellen ausgeliefert, wenn du herunterfällst. Eine Leine ist ein großartiges Sicherheitsmittel, das dafür sorgt, dass alle deine Stand Up Paddle Board Sessions sicher sind und dir Spaß machen.

Du denkst dir vielleicht: „Ich bin ein guter Schwimmer“, „was kann schon schiefgehen“ und andere Versuche, den Verzicht auf ein solches Gerät zu rechtfertigen. 

Schon ein harmloser Sturz im flachen Wasser kann dazu führen, dass dein Stand Up Paddelboard von dir abprallt. Wenn du auftauchst, kann dein Board leicht 5 Meter von dir entfernt sein. Dann musst du dein Paddel in der Hand halten und einhändig schwimmen - und das macht es dir sehr schwer, dein Board einzuholen, selbst wenn das Wasser sehr ruhig ist und es nicht viele Wellen gibt.

Von allen Zusätzen für dein Paddleboard ist die Leine - neben deiner Pumpe und deinem Paddel - unserer Meinung nach das wichtigste Zubehör, das du in deinem Beutel haben solltest und ohne das du nicht paddeln solltest - es sei denn, du hast dein Board in einem Pool liegen, vielleicht. In großen Gewässern besteht die Gefahr, dass dein Board wegfließt. Deshalb ist die Leine ein wichtiges Teil, das du immer dabei haben solltest.

Sicherheit geht vor!

Wenn du deine Leine verlierst, dann solltest du einen Blick in unseren Shop werfen und dir so schnell wie möglich eine neue Leine bestellen. Wir haben nicht nur qualitativ hochwertige Leinen hergestellt, die ganz auf deinen Komfort und deine Sicherheit zugeschnitten sind, sondern wir haben auch darauf geachtet, dass die Leinen erschwinglich und leicht zugänglich bleiben. Die Leine am Fußgelenk ist einfach viel zu wichtig, als dass wir hier Kompromisse eingehen könnten.

Wenn du Fragen oder Bedenken bezüglich der Leine hast, kannst du uns gerne eine Nachricht schicken oder uns anrufen und wir helfen dir gerne weiter. Unser Kundenservice steht dir jederzeit zur Verfügung, um dir bei allen Problemen zu helfen und deine Erfahrung mit Sicherheit und Spaß auf unseren Paddleboards zu maximieren!